Mission 2031 Europameisterschaft Herren 70 Tennis

Da will ich dabei sein!

Für die Vorbereitung bleibt nicht viel Zeit. Nur noch 15 Jahre, die gehen schneller vorbei als man denkt! Ich muss mich ranhalten.

Man soll sich im Leben Ziele setzen. Ich habe immer davon geträumt, mit einem Chevy-Van als Tennisprofi auf Tour zu gehen, und von Spielort zu Spielort zu reisen, tolle Sportler kennen zu lernen, sich die Umgebung an zu schauen und nichts außer Tennis im Kopf zu haben!

Jetzt ist es soweit, die Vorbereitungen dazu beginnen. OK, das mit dem Profi wird nix mehr, obwohl ich im letzten Jahr ein Preisgeld von € 40,- erspielt habe, beim Traube-Waldlust-Pokal in Tonbach. Dieses Jahr gilt es diesen dritten Platz zu verteidigen.

Mein momentaner Leistungsstand, LK 13, reicht leider nicht, um mich schon früher für die Senior-Tour zu qualifizieren. Auch meine beiden Kniegelenke haben da noch was dagegen und wollen doch eher in Ruhe gelassen werden, wenn man sie fragen würde. Das muss ich ihnen noch schonend beibringen.

Mit Bellicon´s Minitrampolinen , BLACKROLL Faszienrollen, Vibinnovation, HHP Andullation, Schlingentrainer und Faszienfitness werde ich meinen Fitnesszustand optimieren und langsam Schritt für Schritt an die bevorstehenden Belastungen heranführen.

Auf Los geht´s los!!! Am 7.-8. Juni in Tonbach! Ich werde berichten!

5 Gedanken zu “Mission 2031 Europameisterschaft Herren 70 Tennis

  1. Hallo Andy,
    aktualisiere doch noch dein Block mit den neuesten Bildern unseres Tennismatch, würde mich freuen,
    alles Gute und Gesunde,
    Dein Bruder Matthias

  2. Lieber Herr Sperber,
    für ihre Mission 2031 wünsche ich Ihnen viel Spaß, Erfolg und nicht zuletzt auch zwei ebenso motivierte Kniegelenke. Sie schaffen das. Ich glaube fest an Sie.
    Viele Grüße,
    Martina Armbruster

-->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*